Kontakt
Distec GmbH
Tel.: +49 89 894363 – 0

Transflektive TFT Displays

Perfekte Ablesbarkeit in direktem Sonnenlicht

Vergleich transmissiv zu transflektiv Mode

Transflektive TFT Displays zeichnen sich durch eine sehr gute Ablesbarkeit bei hellem Umgebungslicht und direkter Sonneneinstrahlung aus. Während transmissive TFT Displays nur mit einer Hintergrundbeleuchtung funktionieren, ist in transflektiven TFT Displays vor der Hintergrundbeleuchtung ein teilweise durchlässiger Reflektor eingebaut. Dort wird einfallendes Umgebungslicht reflektiert und zur Beleuchtung des Displays genutzt. Dadurch ist die Ablesbarkeit der Inhalte bei sehr hellem Umgebungslicht auch ohne Hintergrundbeleuchtung perfekt.

Der Stromverbrauch sinkt dabei auf den reinen Verbrauch der TFT-Zelle. Das führt auch zu einer  geringeren Verlustleistung und einer erheblich verminderten Wärmeentwicklung. Transmissive Displays dagegen bieten eine gute Ablesbarkeit im Sonnenlicht nur mit einer sehr hellen Hintergrundbeleuchtung und damit verbundenem höheren Stromverbrauch. 

Die Blanview Technologie der ORTUSTECH TFT Displays vereint die Vorzüge von transmissiven und transflektiven Displays, so dass diese bei nahezu jeder Umgebungshelligkeit perfekt ablesbar sind. Außerdem sind sie sehr stromsparend, so dass sie sich hervorragend für akkubetrieben Geräte und mobile Anwendungen eignen.